gds20

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Wach auf

Textauswahl > Walter-S


Foto: "unserort"

WACH AUF!

Lange hast Du in Gedanken Deine Wurzeln versteckt
Hast Dich in Träumen Idolen ergeben
Wolltest ohne Flügel alles was Dich grob in Formen zwang
In den allerhöchsten Höhen überfliegen.
Deine Sehnsucht nach Vollkommenheit schloss in den Traum Dich ein
Der Dich unverwundbar scheinen ließ im Leben.

Dabei hast Du die Zeit die Dir geschenkt, verschwendet
In haltlosen Erwartungen an das - was Dich umgibt.


Refr
ll: Wach auf – ergreif das Leben das Dich prall mit soviel Freuden umgibt!
Lass sie los – die alten Schatten
Die Dich zwingen aus der Wirklichkeit
Dich drängen, Chimären gleich in Lethargie zu flieh´n. :ll


Auf der Suche nach Erfüllung lass Dich nicht vom Wege führ´n
Bedenk, dass so viel Tore steh´n Dir offen
Den Schritt, den Du jetzt gehst macht Du zu Last oder Gewinn
Nichts gibt’s da noch zu hoffen
Du hast Dein Leben selbst in der Hand
Vor Dir gibt es keine einengende Wand
Die Dich aufhält wenn Du Freude wirklich willst!

Verschwende nicht die Zeit die Dir bleibt
Und geh den nächsten Schritt……


II: Refr :II

Lyrics & Music by WALTER-S
© Walter-S 2021



Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü